Sonnencreme Gesicht Test

Sonnencreme Gesicht Test" data-info-url="http://ct.de/-2467514" data-backend-url="https://sonnencreme-test.bernaunet.eu/wp-content/plugins/shariff-sharing/backend/index.php" data-temp="/tmp" data-ttl="60" data-service="gftr" data-services='["googleplus","facebook","twitter","reddit","info"]' data-image="" data-url="https://sonnencreme-test.bernaunet.eu/sonnencreme-gesicht-test/" data-lang="de" data-theme="colored" data-orientation="horizontal">

Sonnencreme Gesicht Test

Das Gesicht ist besonders sensibel, daher haben wir für unsere Leser, die besonders viel Wert auf die perfekte Gesichtsbehandlung legen, den Sonnencreme Gesicht Test durchgeführt und wollen Ihnen die aktuellen Ergebnisse 2017 präsentieren.

Platz 1 – La Roche Posay

La Roche Posay Anthelios Ultra-leichte Creme sonnencreme gesicht testDer stärkste Sonnenschutzfaktor und gleichzeitig die gesündeste Form Sonnencreme auf’s Gesicht aufzutragen ist das nicht so bekannte Produkt von La Roche. Mit Sonnenschutzfaktor 50 und Anti-Allergiker-Inhaltsstoffen kamen unsere Test-Allergiker am besten mit diesem Produkt klar. Für 14,30€ bekommt hier leider nur 50ml Sonnencreme, aber wer schön bleiben will muss leiden. Und hier gilt das für Ihre Brieftasche 🙂 Mit Abstand unsere Nummer 1 in unserem Sonnencreme Gesicht Test und durchgehend positiven Referenzen ist also der französische Hersteller La Roche.

Direkt zu La Roche Posay zu Amazon

Platz 2 – Eco Cosmetics Baby

eco cosmetics Baby Sonnencreme gesicht testWas für Babys optimal geeignet ist, ist natürlich auch für sensible Gesichter nicht verkehrt. Die Eco Cosmetics Sonnencreme wurde ohne Nanopartikel hergestellt, wurde CO2-neutral und ohne Alkohol oder Parfum und Extrakte produziert und ist frei von Allergenen. Es ist zusagen der Veganer unter den Sonnencremen. Unsere Tests haben gezeigt, dass auch ohne künstliche Zusatzstoffe ein Sonnenschutz möglich ist. Lediglich die Lila-Farbe bleibt an Kleidungsstücken hängen, was außer an Stränden nervig werden könnte. Viele Familien können sich jedoch diesen inzwischen Bestseller gewordenen Begleiter nicht mehr wegdenken. Für 20,36€ im Angebot ist es nicht das günstigste Produkt, aber einer saubersten und ökologischsten, die wir auf dem Markt gefunden haben.

Direkt zu Eco Cosmetics zu Amazon

Platz 3 – Daylong extreme

Daylong kids SPF 50 Liposomale Sonnenschutz-Lotion DispenserAuch Daylong ist mit seinem Sonnenschutzfaktor 50 vorne mit dabei bei den Gesichts-Sonnencremen.  Die liposomale Sonnenlotion für die sensiblen Hauttypen 1 und 2 geeignet und bietet in jeder Hinsicht hervirragenden Schutz gegen die Sonne. Mit den Vitamzusatzstoffen und wasserresistenten Extrakten ist sie besonder hautfreundlich, sollte aber 20 Minuten vor Sonnenkontakt aufgetragen werden. Im Gegensatz zu gleichrangigen oder besseren Sonnencremen für Gesichter ist Daylong allerdings mit den 23,35€ für 100ml ein bisschen teuer, daher gibt’s nur Platz 3 in unserem Sonnencreme Gesicht Test.

Direkt zu Daylong extreme zu Amazon

Platz 4 – Eucerin Sun Face

Eucerin Sun Face sonnencreme gesichtIn anderen Vergleich vorne mit dabei, bei uns nur auf Platz 4: Eucerin Sun Face mit Sonnenschutzfaktor 30. Sie bietet einen hohen UV-Schutz, der zugleich DNA- und Zellschutz miteinander vereint. Auch die Wasserfestigkeit und die Anti-Öl-Creme sind Merkmale, die sehr angenehm auf der Haut sind. 15,04€ sind allerdings für knappe 50ml recht teuer und außerdem riecht Eucerin stark unangenehm, was einige unser Probanden verschreckt hat. Ansonsten ist Eucerin ein gutes Mittel für starke Sonne und fettige oder Mischhaut. Von daher gibt’s auch hier unseren Sonnencreme-Gesicht-Empfehlung-Stempel.

Direkt zu Eucerin Sun Face zu Amazon

Platz 5 – Garnier Ambre

Garnier Ambre Solaire Sonnencreme Gesicht TestMit dem knallharten Sonnenschutzfaktor 50+ hat Garnier besonderen Wert darauf gelegt, dass beim Einschmieren alle Hautpartikel erwischt und geschützt werden. So wurde eine hautverträgliche Sonnenmilch entwickelt, die tageslange UV-Strahlen abweren und dabei nicht fettend und klebrig wirken soll. Mit 5,95€ für 50ml ist sie auch noch günstiger als als vergleichbare Cremen. Lediglich Versprechen gegenüber Einhaltung ist nicht ganz so konform: In unseren Tests haben sich einige Tester eben doch über fettige Haut und einige über eine gewissen Hautschwere beschwert. Von daher gibt es für Garnier nur den soliden Platz 5 in unserem Sonnencreme Gesicht Test.

Direkt zu Garnier Ambre zu Amazon

Das waren unsere 5 Top im Sonnencreme Gesicht Test. Falls Ihr Favorit nicht dabei war, schauen Sie einfach mal hier bei Amazon vorbei.

Der Sonnencreme Gesicht Test

Das Gesicht und die Schultern gehören zu den Stellen des menschlichen Körpers, welche am meisten Sonnenstrahlung bekommen. Während die Augen schnell durch eine Sonnenbrille geschützt werden können, wird dem Gesicht zu selten Beachtung geschenkt.

Sonnencremes für das Gesicht sollten besonders sensitiv sein. Denn die Gesichtshaut ist dünner und sensibler als die restlichen Hautpartien unseres Körpers. Auch sie ist besonders schädlichen Sonnenstrahlen ausgesetzt. Aber auch Kälte und Luftverschmutzung setzen der Gesichtshaut manchmal ziemlich zu. Die Gesichtshaut leidet daher am meisten unter den Folgen wie verminderte Elastizität der Haut, Bildung von Falten, Bildung von Pigmentstörungen (Altersflecken), erhöhtes Hautkrebsrisiko. Betroffene Stellen sind meist die Kopfhaut (bei blondem oder lichtem Haar, die Stirn samt Haaransatz, die Nase, die Ohrmuscheln und die Lippen.

Daher benötigt das Gesicht spezielle Sonnencreme für das Gesicht. Somit gibt es neben der klassischen Sonnencreme auch leichtere Formulierungen wie Gele und Lotionen bei unreiner Gesichtshaut. Die grundlegenden Inhaltsstoffe entsprechen Den der normalen Sonnencreme. Jedoch sind in den speziellen Formeln weitere Ingredienzien, welche Anti-Age-Effekte haben und weitere Antioxidantien.

Es gibt Dinge die bei Sonnencremes zu beachten sind, wenn man sie fürs Gesicht benutzt. Eine Sonnencreme für das Gesicht sollten Sie nicht nur im Urlaub immer parat haben. Sie schützt die Gesichtshaut auch im Alltag vor dem Austrockenen. Sie können die Sonne im Urlaub unbeschwert genießen und das Gesicht bleibt gleichzeitig gesund, geschützt und gepflegt. Sonnencreme für das Gesicht schützt vor Sonnenbrand, vor vorzeitiger Hautalterung, reduziert das Hautkrebsrisiko und kann zu Make-Up benutzt werden. Einige Sonnencremes für das Gesicht sind sensitiv, dass Sie es auch für Baby nutzen können.

Es gibt inzwischen eine große Auswahl an Cremes für bestimmte Hauttypen. Selbst getönte Sonnencreme für das Gesicht gibt es, welche Make-Up ersetzen kann.

Sie können eine Sonnencreme nehmen, welche eine dickere Konsistenz und damit einen erhöhten Fettanteil hat. Dadurch eignet sie sich besonders für normale, trockene oder reife Haut. Das enthaltene Fett schützt die beanspruchte Gesichtshaut vor dem Austrocknen und gepflegt sie gleichzeitig. Für eher fettigere Hauttypen ist diese Variante ungeeignet.

Oder Sie können ein Sonnengel für das Gesicht nehmen. Es besitzt eine gelartige Textur. Damit ist es leichter auf Haut zu verteilen als die cremigen Vertreter. Es sind weder Fette noch ölige Substanzen enthalten. Für Menschen mit Problemhaut und Akne ist dies eine gute Lösung. Selbst Allergiker haben es mit dem Gel besser, da viele Allergie-auslösende Substanzen fehlen. Jedoch fehlt es aber auch an rückfettenden Inhaltsstoffen. Deshalb sollte zusätzlich eine Gesichtscreme Verwendung finden, wenn das Sonnenbaden beendet wurde.

Oder Sie entscheiden sich für eine Sonnenmilch, welche eine ähnliche Konsistenz wie das Gel besitzt. Jedoch ist die Pflege deutlich intensiver. Denn im Gegensatz zur klassischen Gesichts-Sonnencreme beinhaltet die Milch weniger Fett aber einen höheren Wasseranteil. Sie lässt sich gut einmassieren und hinterlässt keinen stark fettenden Film.

Möchten Sie etwas schnell-Wirkendes ohne einen Tropfen Fett? Dann sind Sie mit dem Sonnenspray für Ihr Gesicht richtig. Diese ist besonders für ölige Hauttypen geeignet.

Außerdem gibt es noch Sonnenöl für Gesicht. Diejenigen unter Ihnen, welche eine Zusätzliche Bräunungsfunktion wünschen, sind mit dem Öl gut dabei. Aber das Öl hat auch den schlechtesten Schutz. Es ist eher für den deutschen Spätsommer bis Herbst gedacht. Dann, wenn man mit der Bräunung nicht nachlassen möchte.

Das war unser Sonnencreme Gesicht Test. Hier geht’s wieder zum Hauptartikel Sonnencreme Test.

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nutzen Cookies um Dir passende Inhalte zu präsentieren und Dein Surferlebnis zu optimieren, aktivieren die Cookies aber nur, wenn Du auf Akzeptieren gehst Weitere Informationen

Wir benutzen Google-Analytics um zu ermitteln welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, welche Du sehen willst.

Schließen